Teddy Brumm (4+)

marotte Figurentheater (Karlsruhe)

Lustiges und berührendes Objekttheater nach dem Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling

marotte Figurentheater: Teddy Brumm, Foto © marotte Figurentheater

Nein das ist zu viel! Bis eben waren Klaus und Teddy Brumm beste Freunde. Und jetzt ist Klaus so gemein zu ihm! Da bleibt nur eins: Weglaufen! Teddy schleicht sich heimlich aus dem Haus und das Abenteuer beginnt. Kleiner Brumm, wenn das mal gut geht…

Eine Geschichte über das Mutigsein, wie man neue Freunde findet und alte Freunde nicht vergisst.

Friederike Krahl studierte Puppenspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin. Sie ist unter anderem für das marotte Figurentheater Karlsruhe und das Theater Handgemenge Berlin als Schauspielerin und Regisseurin tätig. Sie schreibt Stücke und wirkt als Gastdozentin an der HfSK „Ernst Busch“ Berlin, der Theaterhochschule Zürich und der HMDK Stuttgart.

Termine:
Samstag, 10. Juli 2021: 15.00 und 17.00 Uhr

Für: Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 40 Minuten
Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
Preise: Erwachsene 10 €, Kinder 7 €, Kitagruppen und GFP-Mitglieder 6 €

VVK beendet,
Restkarten vor Ort

Spiel: Friederike Krahl
Regie: Tristan Vogt

www.marotte-figurentheater.de