Klang Spiel Platz

Klang Spiel Platz
Ein akustischer Experimentierraum der Schauburg für Familien (4+)

Die Schauburg präsentiert in den Räumen des Münchner Stadtmuseums den „Klang Spiel Platz“: Die begehbare Installation ist ein akustischer Experimentierraum für Kinder und Erwachsene, der sich auf besondere Weise unterschiedlichen Instrumentengruppen zuwendet. Neben Blas-, Streich- und Schlaginstrumenten werden Materialien wie Holz, Metall und Plastik, darunter auch Alltagsgegenstände, zu einem großen Musiklabor ergänzt. Begleitet von Musikern der Schauburg können Familien und Kinder hier die Welt der Töne und Klänge entdecken und dabei eigene musikalische Ausdrucksmöglichkeiten finden.

Der „Klang Spiel Platz“ wurde am Jungen Nationaltheater Mannheim im Rahmen des Projektes „Kunst und Spiele“ der Robert Bosch Stiftung entwickelt und erstmals 2016 auf dem Festival Happy New Ears präsentiert.

Öffentlicher „Klang Spiel Platz“ im Münchner Stadtmuseum:

Fr. 16.03., 16.00-17.00 Uhr / Sa, 17.03., 15.00-16.30 Uhr / Sa. 24.03., 16.00-17.00 Uhr / So, 18.03., 15.00-16.30 Uhr / Sa. 31.03., 16.00-17.00 Uhr

Ort: Sammlung Musik des Münchner Stadtmuseums
Eintritt: 4 €, erm. 2 €, Kinder unter 18 Jahren frei