Rahmenprogramm

Workshop für Familien
KLANG SPIEL PLATZ
Eine interaktive Klanginstallation der Schauburg

Samstag, 21. März 2020: 10.00-11.30 Uhr
Sonntag, 29. März 2020: 10.00-11.30 Uhr

Die begehbare Installation ist ein akustischer Experimentierraum für Kinder und Erwachsene. Neben Blas-, Streich- und Schlaginstrumenten werden Materialien
wie Holz, Metall und Plastik, darunter auch Alltagsgegenstände, zu einem großen Musiklabor ergänzt. Im Rahmen des KUCKUCK Festivals können Familien und
Kinder hier die Welt der Töne und Klänge entdecken.

Leitung: Till Rölle
Konzeption: Christian Turm und Johannes Gaudet im Rahmen des Kunst
und Spiele Projektes der Robert Bosch Stiftung und des „Happy New Ears
Festivals“ Mannheim, 2016.

Preis: 5 Euro
Anmeldung: kasse.schauburg@muenchen.de / Tel.: 089.233 371 55
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Ort: Sammlung Musik des Münchner Stadtmuseums

 

Workshop für Theatermacher*innen
VISUAL STORYTELLING
In englischer Sprache

Sonntag, 22. März 2020: 11.00-14.00 Uhr

Der Objekttheatermacher Andy Manley, im Festival mit zwei Produktionen („Stick by Me“ und „Night Light“) vertreten, bietet einen Einblick in seinen künstlerischen
Umgang und Storytelling mit Objekten. Der praktische und spielerische Workshop richtet sich an Künstler*innen und Theatermacher*innen, die sich für Kindertheater
interessieren.

Leitung: Andy Manley

Anmeldung: kontakt@figurentheater-gfp.de
bis zum 28.02.2020
Begrenzte Teilnehmeranzahl.
Preise: 20 / 15 Euro
Ort: Münchner Stadtmuseum

 

Fachtag für Erzieher*innen, Krippen- undKindergartenleiter*innen
LAUSCHEN, SCHAUEN, STAUNEN
Theaterkunst für die Allerkleinsten

Donnerstag, 26. März 2020: 08.30-15.00 Uhr

Im Rahmen des Festivals lädt die Schauburg bereits zum dritten Mal Erzieher*innen, Krippen- und Kindergartenleiter* innen zu einem Fachtag ein, um das Theater für
die Allerkleinsten kennenzulernen. Sie werden mit ihrer Perspektive Teil des Festivals, wir kommen ins Gespräch über aktuelle Themen und Fragestellungen in diesem
Feld und geben Anregungen für Methoden und Übungen für Ihre Berufspraxis.
Im Zentrum des Fachtags steht der Besuch der Vorstellung „Kreise“ des Helios Theaters aus Hamm (siehe S. 11). Im anschließenden Gespräch mit dem Künstler diskutieren wir über Ihre Eindrücke, Fragen und Assoziationen. Anschließend erproben wir in einem theaterpraktischen Teil unterschiedliche Spiele und Übungen, die Sie nutzen können, um mit Ihren Kindern spielerisch theatral zu arbeiten.

Leitung: Philipp Boos, Xenia Bühler (Schauburg-LAB)

Anmeldung: kasse.schauburg@muenchen.de
bis zum 28.02.2020
Begrenzte Teilnehmeranzahl.
Preis: 18 Euro
Ort: Schauburg