Elisa Bib

Buchfink Theater (Göttingen)
ELISA BIB oder
KEINE STACHELN IM KOFFER
Eine schön-gefährliche Geschichte

ab 3 Jahren

Ein Puppenspieler erzählt von seiner Begegnung mit Elisa Bib – einem Igelmädchen ohne Stacheln. Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern auch lebensgefährlich. Dennoch hatte sich Klein-Elisa auf den Weg gemacht, allen Gefahren zum Trotz. Dass sie es an Hunden und Autos vorbei bis in den Koffer des Puppenspielers geschafft hat, ist eigentlich ein Wunder.
In dieser berührenden Geschichte erfährt man, wie Igelsprache geht und warum Stacheln auch nicht immer helfen.

Gefördert durch das Land Niedersachsen, die Niedersächsische Lottostiftung sowie Stadt und Landkreis Göttingen

Spiel, Idee & Figurenbau: Christoph Buchfink, Regie: Andy Clapp, Musik: Friedemann/Die Knoedel, Kostüme: Karin Hammond/Silke Weinert, Figurenkostüm: Barbara Bodamer-Clapp, Bühne: Hermann Miotke/Thomas Reith

Termine

Sonntag, 24. März 2019: 15.30 Uhr & neu: 17.00 Uhr
Montag, 25. März 2019: 9.30 Uhr & 11.00 Uhr
Dauer: 40 Minuten
Ort: Ev. Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Preise

7 / 5,50 Euro

Tickets ->