Playscape deluxe (2+)

Den Draad & IMAGINART (Belgien)

Gehäkelte Spielskulptur zum Erkunden

Den Draad: Playscape deluxe, Foto © Kattoo Hillewaere

Ist es möglich, eine Abenteuerburg aus Bällen und Farben zu häkeln? Kann man darauf springen und hüpfen? Können lustige Tiere darin leben? Die Antwort lautet: Ja. „Playscape deluxe“ ist gehäkelte Textilkunst für die Allerkleinsten, erschaffen von der belgischen Künstlerin Cathy Bertel. Sie kreiert Skulpturen und skulpturale Umgebungen aus nicht-traditionellen künstlerischen Materialien wie Gummi, elastischen Stoffen und Häkeleien. Und „Playscape deluxe“ ist eine knallbunte Landschaft aus Reifen, Bällen und Netzen zum freien Erkunden. Komm‘ und spring‘ rein!

Der Playscape ist wie jeder Spielplatz grundsätzlich für alle Kinder da, egal wie alt sie sind. So können auch größere Geschwister gerne in der Kugellandschaft toben, während die Kleinsten im Theater sind – aber bitte beachten: Die Aufsichtspflicht liegt bei den begleitenden Erwachsenen und wird nicht von den Veranstaltern übernommen.

Termine:
Freitag, 9. Juli 2021 bis Sonntag, 18. Juli 2021:
Dienstag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Für: Kinder ab 2 Jahren
Ort: Innenhof des Münchner Stadtmuseums
Preise: Eintritt frei, Anmeldung je nach aktueller Lage notwendig.

Kreation: Cathy Bertel
Aufbau: Agustín Salvaterra
Produktion: Den Draad

www.imagin.art