Freche Fläche (2-6 Jahre)

Marcela Herrera / Junges NTM (Deutschland)

Ein sinnliches Miteinander von Farben und Formen

Freche Fläche / Foto: (c) Christian Kleiner

Ein Maler tritt auf. Mit Sprühdose, Farbeimer und Papierschnipseln lässt er auf leeren Flächen eine neue Welt entstehen. Farben und Striche erschaffen immer wieder neue Bilder, die die Kinder zum Mitmachen anregen. Auf spielerische Weise verbinden sich Bühne und Zuschauerraum zu einem sinnlichen Miteinander von Farben und Formen. Die Begegnung von bildender und darstellender Kunst zieht kleine und große Zuschauer*innen in ihren Bann.

Nach der Produktion „Das große Lalula“ arbeiteten Marcela Herrera und Nicole Libnau in dieser Uraufführung erneut an einer Stückentwicklung für die Allerkleinsten. Diesmal wollten sie eine Brücke zwischen bildender und darstellender Kunst schlagen. Sie entwickelten gemeinsam mit dem Schauspieler und bildenden Künstler Cédric Pintarelli ein besonderes Theatererlebnis als sinnliches Spiel mit Linien, Formen und Farben für unser jüngstes Publikum.

Termine:
Freitag, 3. März 2023: 10.00-10.45 Uhr
Samstag, 4. März 2023: 14.00 –14.45 Uhr, 16.00–15.45 Uhr
Sonntag, 5. März 2023: 11.30 –12.15 Uhr, 15.00–15.45 Uhr

Für: Kinder ab 2 Jahren
Dauer: 45 Minuten
Ort: Schauburg, Große Burg
Preise: Erwachsene 10 €, Kinder, GFP-Mitglieder & Kindergartengruppen 6 €

Mit: Cédric Pintarelli
Regie: Marcela Herrera
Kostüm: Eva Roos
Bühne: Christian Thurm